20 Thesen für mehr Bürgernähe an die Rathaustür von Burgdorf genagelt

Pressetermin des Bürgermeisterkandidaten Dirk Schwerdtfeger in Burgdorf

Bürgermeisterkandidat Dirk Schwerdtfeger nagelt seine 20 Thesen für Bürgernähe und Bürgerbeteiligung an die Rathaustür von Burgdorf. FDP Landeschef Dr. Stephan Birkner assistiert. Bürgermeisterkandidat Dirk Schwerdtfeger nagelt seine 20 Thesen für Bürgernähe und Bürgerbeteiligung an die Rathaustür von Burgdorf. FDP Landeschef Dr. Stephan Birkner assistiert.

Heute morgen habe ich die 20 Thesen für mehr Bürgernähe und Bürgerbeteiligung an die Rathaustür von Burgdorf genagelt. Es war eine besondere Ehre, dass der Landesvorsitzende der FDP Niedersachsen, Dr. Stephan Birkner, zu diesem Pressetermin gekommen ist. Zusammen haben wir den Pressevertretern erklärt, warum Burgdorf mehr Bürgernähe braucht und wie ich es schaffen werde, die Bürger von Burgdorf stärker in die Entscheidungsprozesse einzubinden.

Ulf-Hendrik Schrader, unser Zweiter Vorsitzender, fasste die Veranstaltung auf facebook kurz zusammen: „So macht Wahlkampf Spaß“.

Bürgermeisterkandidat Dirk Schwerdtfeger nagelt seine 20 Thesen für Bürgernähe und Bürgerbeteiligung an die Rathaustür von Burgdorf. FDP Landeschef Dr. Stephan Birkner assistiert.

Bürgermeisterkandidat Dirk Schwerdtfeger nagelt seine 20 Thesen für Bürgernähe und Bürgerbeteiligung an die Rathaustür von Burgdorf. FDP Landeschef Dr. Stephan Birkner assistiert.

Bürgermeisterkandidat Dirk Schwerdtfeger (links) mit Dr. Stephan Birkner, dem Landesvorsitzenden der FDP Niedersachsen,(rechts) nach vollbrachter Aktion.

Bürgermeisterkandidat Dirk Schwerdtfeger (links) mit Dr. Stephan Birkner, dem Landesvorsitzenden der FDP Niedersachsen,(rechts) nach vollbrachter Aktion.